DENK MAL BERLIN
Wer baut die Stadt?

berlin

berlin

berlin

berlin

Wie jede andere Stadt auf der Welt verändert sich Berlin laufend und erfindet sich immer wieder neu. Wie von unsichtbaren Kräften gelenkt, erscheinen plötzlich neue Realitäten aus Stein, Glas und Beton, die das Gesicht der Stadt anders prägen. Wie kommt es, dass die Stadt zu dem wird, was sie ist? Abriss und Neubau und Wiederabriss und Wiederneubau quasi als Naturprozess? Oder gelenkt von unsichtbarer Hand?

berlin

Seit März 2007 versucht Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin in Berlin und vorher Stadtplanerin in Zürich, die deutsche Hauptstadt von morgen zu denken. Als oberste Stadtplanerin ist sie Teil eines Kräftespiels zwischen den Interessen von Investoren, Architekten, Verwaltung, Politik sowie Bürgerinnen und Bürgern.

berlin

berlin

"Als ich noch Stadtplanerin in Zürich war, war mir die Vorstellung, dass man ein Schloss wieder aufbaut, völlig fremd."

berlin

berlin

berlin

berlin

berlin

berlin

Der Film DENK MAL BERLIN zeigt anhand beispielhafter Brennpunkte in Berlin und Zürich, dem früheren Wirkungsort der Berliner Senatsbaudirektorin, wie Stadtplanung im 21.Jahrhundert funktioniert. Und wer bei der Entwicklung von Stadt was zu sagen hat. Und wer zum Schluss meistens gewinnt.

berlin

TRAILER



DENK MAL BERLIN
FACTS and FIGURES